Der ultimative serienmäßige Aston Martin

DBS Superleggera

Seit über einem halben Jahrhundert steht der Name DBS allein für eines: den ultimativen serienmäßigen Aston Martin.

DBS Superleggera Coupe

Höchstleistung PS
725
Höchstgeschwindigkeit KM/H
340
0 – 100 KM/H s
3,4

Offizieller Kraftstoffverbrauch innerorts: 18.0 l/100km; außerorts: 9.1 l/100km; kombiniert: 12.4 l/100km; Offizielle CO₂-Emission kombiniert: 285 g/km.

DBS Superleggera Volante

Höchstleistung PS
725
Höchstgeschwindigkeit KM/H
340
0 – 100 KM/H s
3,6

Offizieller Kraftstoffverbrauch innerorts: 18.0 l/100km; außerorts: 9.1 l/100km; kombiniert: 12.4 l/100km; Offizielle CO₂-Emission kombiniert: 285 g/km.

Möchten Sie weitere Informationen oder würden Sie den DBX gerne Probefahren?

Interesse anmelden

Design

Betörende Form. Überzeugende Funktion.

Exterieur

Der Form nach ist er unverkennbar ein Aston Martin, wenn auch stärker, breiter und muskulöser denn je. Nicht aus der Laune eines Stilisten heraus, sondern um den leistungsstärksten serienmäßigen Aston Martin aller Zeiten zu kühlen und zu regeln.

Interieur

Wo andere aufhören, fangen wir erst richtig an. Machen Sie es sich auf den edlen Ledersitzen im opulenten Interieur des DBS Superleggera bequem und erleben Sie, wie die Hochleistungssitze Ihren Körper perfekt umfangen. Im Fahrer- wie im Beifahrersitz sind Sie schon zu Hause, bevor die Fahrt überhaupt begonnen hat.

Technik und Leistung

Kraft ohne Kontrolle ist verschwendete Kraft

Wenn ein Auto schneller wird, benötigt es in der Regel mehr Kühlung, größere Bremsen und eine stärkere Aufhängung, was unausweichlich zu höherem Gewicht führt. Der DBS Superleggera ist jedoch anderer Meinung. Natürlich wurde er in allen Bereichen optimiert, die für den Umgang mit seiner phänomenalen Leistung erforderlich sind – aber nicht, indem von Vorhandenem noch mehr hinzugefügt wurde. Stattdessen kamen die besten, stärksten Leichtbaumaterialien zum Einsatz.

Selbstbewusst und wunderschön

Im Allgemeinen heißt es, Form und Funktion seien widersprüchliche Ziele. Doch der DBS Superleggera widerlegt diese Annahme. Der DBS Superleggera wird von einem atemberaubenden sechseckigen Kühlergrill dominiert, der ein Gefühl entfesselter Kraft mit absolut natürlicher Schönheit verbindet. Er bestimmt den visuellen Charakter des gesamten Autos, während er gleichzeitig den unersättlichen Hunger des kraftvollen 725-PS-Motors auf Sauerstoff stillt.

Wir alle erkennen Luxus, wenn wir ihn sehen. Er betört und begeistert, er zieht uns an und verzaubert. Aber wahrer Luxus – der Luxus des Aston Martin DBS Superleggera – ist leicht zu definieren und springt sofort ins Auge: Freiheit. Die Freiheit, eine Umgebung Ihrer Wahl zu schaffen. Die Freiheit, sich auszudrücken. Die Freiheit, es genau so zu machen, wie Sie es wollen. Deshalb können Sie Ihren eigenen Fahrgastraum für den DBS Superleggera wählen. Ob Sie die Entscheidungen dem ausgezeichneten Geschmack unserer Innenraumdesigner überlassen oder ihn als Ausgangspunkt nehmen und das gesamte Interieur als Ihre Leinwand nutzen: Der DBS Superleggera bietet Ihnen diese Freiheit als Quelle des wahren Luxus.

Kraft ohne Kontrolle ist verschwendete Kraft. Daher ist der DBS Superleggera ein Meister darin, das absolute Maximum aus den Ressourcen seines V12 herauszuholen. Es beginnt mit einem außergewöhnlich steifen Chassis und setzt sich fort über die klassische Vorderradaufhängung mit doppelten Querlenkern, eine geometrisch optimale Mehrlenkerachse hinten und – dank einer Spurweite, die vorne um 10 mm und hinten um 20 mm breiter ist als beim DB11 – eine überaus stabile Straßenlage.

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir melden uns bei Ihnen zurück

Bitte tragen Sie die dargestellten Zeichen in das folgende Feld ein: